OLGA TUCEK

LIEDKUNST, BüHNENAKTIVISMUS &  SUBSISTENZKULTUR

 Lauschangriff - eine Gesangsmassnahme

Wenn sich hochdefinierte Bilderfluten über Kingsize - Flachbildschirme ergiessen, gerötete Augen im LED-Licht snapchatten und fiebrige Wischfinger in kaltem Instagramkaffee rühren, ist es Zeit, sich die In-Ear-Kopfhörer aus den wunden Hintern zu ziehen, mit dem Sang - und Klangregler den Lärm der Welt herauszufiltern und mit dem Lauschen zu beginnen. 

Olga Tuceks Stimmweite ist Balsam für taube Herzen, ihre Wortstaccati sind Koffein für dösende Pixelhirne und das Brummendo ihres Akkordeons produziert Klangwellen, aus denen Seelenmeere gemacht sind. Ein Hörglanzlicht - zum Anschauen!

 Première:  29.Mai 2018, Keller 62, Zürich